Vorschau auf den 23. SOS-Kinderdorfbasar „Ein Haus für Ruanda“ am 24.11.2018 ab 10:00 Uhr!

Dienstag, 16. Oktober 2018 von Lars Limbach

Klasse 6A der Hermann-Gmeiner-Realschule- plus Daaden rührt kräftig die Werbetrommel für den 23. SOS-Basar am 24.11.2018

Kommen Sie also ab 10:00 Uhr mit der ganzen Familie zum Basartag unserer Schule und genießen Sie das vielfältige Programm!

Versuchen Sie Ihr Glück bei Tombola, Losbude und Glücksrad. Tolle Preise winken: vom Flachbildfernseher, über Hoverboard, einem hochwertigen Grill, bis zu vielen schönen kleineren Preisen und Gutscheinen!

Stöbern Sie in wunderschöner Weihnachtsdeko!

Lassen Sie sich verwöhnen von Gegrilltem, Pommes, Blätze, Crepes, Waffeln, Döner und Pizza oder besuchen Sie die Cocktail-Bar.

Ebenso laden Kaffee und Kuchen in unser Cafeteria ein.

Im Filmraum finden ganztägig musikalische Darbietungen unserer Schülerband sowie Tanzdarbietungen und Schwarzlichttheater statt.

Alles wird am Schluss für das SOS-Kinderdorf in Kigali (Ruanda) zusammenfließen. Die Schulgemeinschaft der Hermann-Gmeiner Schule Daaden freut sich auf Ihren Besuch!

Text: Schule

Foto; Hanne Johne

Besucher setzten hörbares Zeichen am internationalen Friedenstag 2018

Samstag, 29. September 2018 von Lars Limbach

Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger läuteten mit Friedensglocke für Frieden-Freiheit-Freundschaft

Freitagabend 21.09.2018 18:00 Uhr
Zum ersten mal erklingt die Friedensglocke unserer Schule am internationalen Friedenstag 2018 Foto:© C.Geimer RZ 24.09.18

Trotz Sturms und vorherigen Starkregens fanden rund 120 Menschen am 21.09.2018 um 17.30 Uhr den Weg zur Hermann-Gmeiner Schule. Grund war die Einladung der AG-Friedenserziehung-Geschichte zum europaweiten Friedensläuten und die Einweihung der eigens für den Friedensgedanken gegossenen Glocke der Schule. Die 16 AG-Teilnehmer um Simon Imhäuser und Lars Limbach hatten die Idee dazu und setzten diese auch zügig um. Innerhalb der letzten drei Wochen wurde die Glocke in der Eifel gegossen, graviert und abgeholt. Den dazugehörigen Glockenstuhl hatte Hausmeister Manfred Gawlik in seiner Freizeit gebaut, so dass die Glocke eine würdevolle Aufhängung erhielt. Als Glockenzier wurde auf der Flanke in Großbuchstaben: „ICH LÄUTE FÜR: FRIEDEN – FREIHEIT- FREUNDSCHAFT“ eingraviert. Ebenso wurde das Gedenkjahr 2018 angebracht, welches z.B. auch an den Anfang und das Ende des 30-jährigen Krieges, 70 Jahre Verkündigung der Allgemeinen Menschenrechte durch die UN und nicht zuletzt 100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges erinnern soll. Zu den Ehrengästen gehörten Verbandsbürgermeister Wolfgang Schneider und der Kreisbeigeordnete Günter Knautz.
(more…)

Der SWR zu Besuch an der Hermann-Gmeiner Schule Daaden

Samstag, 29. September 2018 von Lars Limbach

Freitagvormittag, 21.09.2018

Gestern, Donnerstag 20.09.18, rief der rheinland-pfälzische Regionalsender SWR in der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden an. Man hatte „Wind“ von der Aktion „Friedensläuten“ und der neuen Glocke aus der Presse bekommen und wollte nun gerne eine kleine Reportage drehen. Nach einem kurzen Vorgespräch wurde dann der Termin auf den Vormittag des Friedensläutens festgelegt. Punkt 8:45 Uhr reiste das Fernsehteam des SWR aus Mainz an und legte auch direkt los, da das Wetter sich immer mehr verschlechterte. Zuerst wurden die Außenaufnahmen mit der gemeinsamen Enthüllung des Friedensbanners aufgezeichnet. Danach hieß es für einige Klassen, mit allen zur Verfügung stehenden Glöckchen und Glockenspielen zu läuten, was das Zeug hält. Natürlich durfte hier auch der Schlag der neuen Friedensglocke nicht fehlen, welcher von Antonia Evers (10A) und Luis Ermert (10B) getätigt wurde.
(more…)

Gutes Lernen beginnt beim Frühstück

Samstag, 29. September 2018 von Lars Limbach

Klassen 5 entdeckten gesunde Pausen-Rezepte


Gesund und vor allem: Selbst gemacht!

Beim Frühstück und beim Pausenbrot sollten Kinder mit Begeisterung zugreifen, denn es ist die Grundlage für einen erfolgreichen Schultag. Und damit das Pausenbrot für reißenden Absatz bei unseren Fünftklässlern sorgt, haben Frau Schweizer- Waser und Frau Wiesendahl von der AOK Montabaur fünf gesunde und leckere Pausen-Rezepte für unsere Jüngsten zusammengestellt.
Die Kinder strahlten, als es am Morgen nicht zum Deutschunterricht, sondern in Richtung Schulküche ging. Zunächst durften die Schülerinnen und Schüler im Sinnesparcours entdecken, dass sie Essen mit allen Sinnen wahrnehmen können. Besonders spannend war es, an verschiedenen frischen Kräutern zu riechen, unterschiedliche Apfelsaftschorlen zu probieren und zu vergleichen und zu fühlen, welche Lebensmittel sich in den Fühlkästen verbargen. Konzentriert füllten die Schüler die Fragebögen aus, womit der Übergang zur Theorie spielerisch geschafft wurde.
(more…)

Vorbereitungen für´s Friedensläuten

Freitag, 28. September 2018 von Lars Limbach

Letzter Schliff am Friedensbanner

Donnerstag, 20.09.2018


Johanna Popa (10A) hat in Rekordzeit aus vielen, vielen Betttüchern ein 40 Quadratmeter großes Banner genäht.

Nachdem die Glocke am letzten Wochenende sicher aus der Eifel in Daaden gelandet ist, wurde sie heute in den Glockenstuhl eingepasst und erst einmal mit 4 Mann an einem sicheren Ort untergebracht. Es soll ja noch keiner hören, wie die neue Friedensglocke unserer Schule klingt. Aber auch die Vorarbeiten für die „Beflaggung“ unserer Schule laufen auf vollen Touren.
(more…)

Hermann-Gmeiner Schule besitzt jetzt eigene Schulglocke

Freitag, 28. September 2018 von Lars Limbach

Geschichts-AG ließ „Friedensglocke“ in der Eifel gießen

Montag 17.09.2018

AG-Friedenserziehung-Geschichte mit „Friedensglocke“ (hinten; v.l.n.r.: Schulleiter Hajo Laubetnthal, Luis Ermert, Hannes Johne, Lukas Reihs, Pia Schgmidt, Lars Limbach, Jonathan Trippler, Simon Imhäuser.  vorne; v.l.n.r.:  Benedikt Schneider, Kira Litau, Antonia Evers, Kassim Al-Nabhan, Jannik Brüning, Jason Aeckersberg (es fehlen: Tabea Enns, Noah Amesreiter und Verena Hahn). Foto:© C. Geimer RZ 18.09.18

Endlich ist es soweit: Die neue Schulglocke kann der Öffentlichkeit präsentiert werden. Stolz stehen die Teilnehmer der AG-Geschichte hinter der von ihnen entworfenen Glocke aus poliertem Messing. Sie misst ganze 30 Zentimeter im Durchmesser und ist 22 kg schwer. Die Idee dazu hatten die Schülerinnen und Schüler, als ihnen der Aufruf der Evangelischen Kirche in Hessen Nassau zum „Internationalen Friedensläuten“ für den 21.09.2018 auffiel. Schnell war entschieden: „Wir lassen für unsere Schule eine eigene Glocke gießen, als Zeichen für: FRIEDEN-FREIHEIT-FREUNDSCHAFT“. Man recherchierte und fand in der Eifel die Firma Mark-Maas, die eine der letzten Glockengießereien in Deutschland ist. Hier holten die AG-Leiter Simon Imhäuser und Lars Limbach ein Angebot ein. Als dann Schulleiter HaJo Laubenthal auch noch „grünes Licht“ gab, konnte die Glocke bestellt werden. Sie wurde noch am selben Tag (03.09.2018) in Brockscheid gegossen und am 15.09.2018, von Horst Letsch graviert.
(more…)

Neue Schulglocke läutet erstmals am 21.09.18 zum Weltfriedenstag

Mittwoch, 26. September 2018 von Lars Limbach

Plakat: Antonia Evers u. Kira Litau

Sollte es Regen geben, findet die Veranstaltung in der Pausenhalle auf dem Schulhof statt.

Junge Reporter befragten Verdunbesucher

Mittwoch, 19. September 2018 von Lars Limbach

Lebendige Zahlen für 800 und 675 Jahrfeier

Dienstag, 18. September 2018 von Lars Limbach

Schüler werben für Doppeljubiläum Daaden und Biersdorf 2019


800 Jahre Daaden

Für eine lebendige  „Werbung“ für ein ebenso lebendiges Doppeljubiläum sorgten alle Schülerinnen und Schüler der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden Ende August. Sie stellten sprichwörtlich die Jubiläumszahlen der Stadt Daaden und ihrem Stadtteil  auf dem Schulhof dar. Ohne vorherige Übung reihten sich die über 400 Schülerinnen und Schüler zuerst in die „800 Jahre Daaden“ und danach in die „675 Jahre Biersdorf“ ein.

675 Jahre Biersdorf

Möglich war dies durch eingewiesene Ordner aus den Klassen 10A und 10B, die die Schüler gekonnt auf ihre Plätze dirigierten. Danach mussten alle gut stillhalten, damit das Gesamtbild von oben fotografiert werden konnte.
(more…)

Unsere neue SMV im Schuljahr 2018-19 stellt sich vor

Donnerstag, 13. September 2018 von Lars Limbach

Kira Litau zur neuen Schülersprecherin gewählt

Vordere Reihe: Schülersprecherin Kira Litau, Pia Pütz, Lina Euteneuer, Emre Kücüker.
Hintere Reihe: Vertrauenslehrerin Frau Weller, Marlon Haas, Vertrauenslehrer Herr Blum

Die Wahlen zur SMV für das Schuljahr 2018-19 haben stattgefunden. Zur neuen Schülersprecherin wurde Kira Litau, 10a, gewählt. Ihr Vertreter ist Marlon Haas aus der Klasse 8a.Weiter Mitglieder im SMV-Team sind Pia Pütz, 8c, Lina Euteneuer, 9b, Emre Kücüker aus der Klasse 9c.
Wir gratulieren dem SMV-Team und wünschen viel Erfolg beim Einsatz für die Schülerschaft.

Text: Daniel Blum
Foto: Hannes Johne

Schulleiter feierte Jubiläum

Freitag, 07. September 2018 von Lars Limbach

Über 400 Schüler sangen

Erstaunt blickte der Schulleiter der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden Hajo Laubenthal am vergangenen Dienstag (04.09.18), als er nach der großen Pause die Schulturnhalle betrat und dort alle Schülerinnen, Schüler und Kollegen versammelt sah. Auf Initiative des Personalrates und mit Unterstützung der Schulband (Leitung: Dieter Schmidt) sowie des Dienstältesten Roland Imhäuser sangen sie zum 60. Geburtstag des Rektors gemeinsam das Lied „Wie schön, dass du geboren bist…“
Klar, dass der Jubilar sichtlich ergriffen war – schließlich trat dieser „Schulchor“ seit Bestehen der Schule noch nie in Erscheinung. Dankbar richtete er einige Worte an „seine“ Schüler und Kollegen und war verblüfft über die Organisation dieses Ständchen. Obgleich er als Schulleiter doch über die Belange der Schule informiert werden müsse, sei dies ganz im Verborgenen geschehen.
(more…)

„WIR-Tage für die neuen Fünftklässler“

Freitag, 07. September 2018 von Lars Limbach

Die Kennenlerntage, die liebevoll „WIR- Tage“ getauft wurden, sollen das Gruppengefühl fördern und es ermöglichen sich in neuen Situationen besser kennenzulernen.  In der zweiten Schulwoche führte deshalb unsere  Schulsozialarbeiterin Katja Gründler in Kooperation mit der Stufenleitung, den Streitschlichtern und den jeweiligen Klassen – und Förderschullehrern die „Kennenlerntage“ mit den neuen Fünftklässern durch.


(more…)

Schüler helfen Schülern

Dienstag, 28. August 2018 von Lars Limbach

Neue Schulsanitäter ausgebildet 

An der Realschule Plus in Daaden kümmern sich ab sofort 17 Jugendliche der Klassenstufe 9 und 10 um die Gesundheit ihrer Mitschüler. Gemeinsam haben sie an einem 1-tägigen Erste-Hilfe-Kurs zum Schulsanitäter /zur Schulsanitäterin teilgenommen. Die Ausbildung wurde von Stefan Haubrich vom DRK-Daaden durchgeführt, der auch unsere Lehrkräfte alle zwei Jahre auf den neuesten Stand der Ersten-Hilfe bringt. Die Schulsanitäter stellen im Schulalltag die Erstversorgung von ihren Mitschülern im Falle von Unfällen, Verletzungen und Krankheiten sicher. Auch an Sportfesten, Wandertagen, anderen Schulveranstaltungen sind die Schulsanitäter unterstützend im Einsatz. Als Schulsanitäter lernen die Schüler Verantwortung zu tragen und sich für die Gemeinschaft zu engagieren. Helle Warnwesten werden die Schülerinnen und Schüler in Zukunft auf dem Schulhof gut erkennbar machen. Die Schulgemeinschaft dankt Herrn Stephan Haubrich (DRK-Daaden) für seine sachkundige und schülernahe Wissensvermittlung. Ebenso Lehrerin Nicole Weller, für die Organisation des Ausbildungstages und die zukünftige Begleitung der Schulsanitäter/Innen.

(more…)

Unsere „Neuen“ sind da!

Sonntag, 19. August 2018 von Lars Limbach

Einschulungsfeier für die neuen 5. Klassen


Schulleiter Hans-Joachim Laubenthal begrüßt die „Neuen“ auf´s herzlichste und wünscht eine gute Zeit an unserer Schule

Jeder Einschulungstag ist etwas ganz Besonderes für unsere Schulgemeinschaft und wird mit Spannung erwartet. Da sich so viele Kinder an der Hermann-Gmeiner- Schule angemeldet hatten, konnten in diesem Jahr wieder vier Klassen gebildet werden.
Gespannte Gesichter waren am Dienstagmorgen in der Arthur-Knautz Halle zu sehen. Eltern, Verwandte und Freunde der neuen Fünftklässler waren in die Schule gekommen, um die Einschulungsfeier zu erleben. Schüler und Lehrer hatten sich auf diesen Vormittag gut vorbereitet, galt es doch die Neuen herzlich willkommen zu heißen. Schulleiter HaJo Laubenthal begrüßte die jungen Gäste, indem er an die gerade erlebten Ferien anknüpfte: Aus jeder gut geplanten Reise bringen wir Erlebnisse mit, die wir gerne mitteilen. Alle Kinder, die sorgfältig ihren Schultag vorbereiten und mit ihren Klassenkameraden teilen, freuen sich auf die mittägliche Frage der Eltern „Na, wie war`s denn heute in der Schule?“. Zu diesem Austausch ermunterte er die Mütter und Väter, damit man in Zukunft nach Jahren des Schulbesuchs immer noch sagen könne „Es war doch eine schöne Zeit!“
(more…)

Die Klasse 5D wurde „Waldmeister“ 2018

Sonntag, 19. August 2018 von Lars Limbach

Waldspiele sorgten auch diesmal wieder für Spaß und Spannung!


5D holte den begehrten „Waldspielepokal“

Bei bestem Sommerwetter mussten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 wieder den Waldspielen im Hüllwald stellen. So waren mehrere Stationen mit verschiedenen Schwierigkeitsanforderungen aufgebaut, die es zu überwinden bzw. zu entschlüsseln galt. In verschiedenen Disziplinen war Balancieren, Fühlen, Tasten und die eigene Kreativität u.v.m. gefragt. In Teamarbeit mussten dann alle Klassen gegeneinander antreten, wobei ein abgegrenzter Bereich mit Holzscheiben überwunden werden musste. „Das hat voll Spaß gemacht!“ So der O-Ton eines Schülers. Am Schluss war klar: Die Klasse 5D (jetzt 6D) hatte den heiß begehrten „Waldspielepokal“ errungen und feierte ausgelassen ihre „Waldmeisterschaft“ bei der Urkundenverleihung.  Ein Dank der Schulgemeinschaft geht an die beiden Lehrerinnen Frau Tute und Frau Greb, die auch diesem Jahr wieder für spannende „Waldspiele mit Pfiff“ sorgten. Ebenso an die Schüler der 10a, die die Stationen betreuten und Hausmeister Manfred Gawlik, der wie jedes Jahr für den Transport aller Utensilien sorgte. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Text: Lars Limbach
Foto: Kerstin Tute

Beginn Schuljahr 2018/2019

Dienstag, 24. Juli 2018 von Lars Limbach

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir starten in das neue Schuljahr 2018/2019!

Der 1. Schultag für die Klassen 6-10 ist am Montag 06. August 2018, wie immer um 8:00 Uhr.

Die Einschulungsfeier für die neuen Fünftklässler beginnt  
am Dienstag 07. August 2018 um 9:00 Uhr in unserer Sporthalle.

Wir freuen uns auf einen guten Start mit euch allen!

Die Schulgemeinschaft der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum