„Wir Westerwälder“ zu Gast in der 10a

Sonntag, 12. Juni 2022 von Lars Limbach

Städtischer vs. Ländlicher Lebensraum ? – „Wir Westerwälder“ zu Gast in der 10a

Warum ziehen Menschen aus ländlichen Regionen in Städte? Was gibt es dort, was auf dem Land nicht zu finden ist? Oder ist das eigentlich gar nicht so??

Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Städtischer Lebensraum“ (Unterrichtsfach Erdkunde der Klasse 10) haben wir die o.g.  und viele anderen Fragen genauer betrachtet.
Eine absolute Expertin für die Region Westerwald ist Sandra Köster, Vorständin der Initiative „Wir Westerwälder“. Im gemeinsamen Austausch konnten die vielen Vorteile, die eine Leben in einer ländlichen Region mit sich bringen, dargestellt werden. Zutreffend die war z.B. die Aussage, dass der:  „Weg zum Dorfladen eigentlich nur 10min beträgt, jedoch aber mindestens 2 Stunden eingeplant werden müssen, weil man währenddessen auf viele nette Menschen trifft.“ Kritische Aspekte, wie die Mobilität, Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten kamen ebenfalls nicht zu kurz und konnten gut in Zukunftswünsche umgewandelt werden.

Es war ein sehr bereichernder und gewinnbringender Vormittag für alle Beteiligten und wir danken  Frau Köster für ihren Besuch an unserer Schule.

Text u. Foto: Frau  Fröhlich

Klassenraumwettbewerb 2022 ist entschieden!

Sonntag, 12. Juni 2022 von Lars Limbach

Auch in diesem Jahr wurde wieder der schönste Klassenraum gekürt, die Schülervertretung hat über 2 Wochen lang jeden Klassenraum bewertet.  Bewertet wurden unter anderem Ordnung, Sauberkeit und Kreativität.

Sehen Sie hier ein paar Impressionen (zum Weiterblättern auf die Fotos klicken)

Den ersten Platz sicherte sich die Klasse 10a und erhielt die Siegesprämie in Höhe von 100 Euro.

Den zweiten Platz belegte die Klasse 6c, sie erhielten eine  Siegesprämie in Höhe von 50 Euro.

Den dritten Platz belegte die Klasse 7a, diese erhielten eine Siegesprämie in Höhe von 25 Euro.

Wir gratulieren den Gewinnern und danken dem Team der SV, mit den betreuenden Lehrern: Frau Kiss und Herrn Reichert

Fotos u. Text: Frau Kiss

11.06.22 9:30-11:30 Uhr Elterninformationsvormittag neue Klassen 5

Dienstag, 07. Juni 2022 von Lars Limbach

Liebe Eltern der neuen Klassen 5,

das neue Schuljahr an unserer Hermann-Gmeiner-Realschule rückt für Ihre Kinder näher. Deshalb möchten wir nochmal an den Informationsvormittag für die neuen Klassen 5 (2022/2023) am 11.06.2022 um 9:30 Uhr im Filmraum unserer Schule hinweisen. Hier erfahren Sie z.B. welche Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen die jeweiligen Klassen 5 übernehmen und bekommen viele wichtige Informationen für das Schuljahr 2022/23. Hier nochmal ein kleiner Einblick vom virtuellen Mitmachtag in unsere Schule.

Viele Grüße
Hajo Laubenthal (Schulleiter)

Erinnerung: Berufsbildungsbörse auf 17.09.2022 verlegt

Sonntag, 22. Mai 2022 von Lars Limbach

Sehr geehrte Eltern, Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bereits mehrfach erwähnt, wird die Berufsbildungsbörse vom 01.06.2022 auf den 17.09.2022 verschoben.
Ebenso entfällt der Elternabend vom 23.05.2022.
Bitte behalten Sie auch immer den Terminer unserer Homepage im Auge.

Viele Grüße
Christine Schlosser – Berufscoach – und Hajo Laubenthal (Schulleitung)

Sportabzeichen `21 – trotz Corona mit „Abstand“ die Besten

Samstag, 14. Mai 2022 von Lars Limbach

Mit Abstand die Besten- jetzt gekürt

90 Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben im Jahr 2021 erfolgreich das Jugendsportabzeichen im Rahmen des Sportunterrichts abgelegt. Sie wurden in den Leistungsbereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination geprüft und mussten ebenso über eine Schwimmfähigkeit verfügen. Vom Sportbund Rheinland erhielten unsere Schülerinnen und Schüler eine Urkunde mit Anstecknadel für ihre sportliche Leistung. Zudem honorierte die Sparkasse Westerwald-Sieg jedes Sportabzeichen unserer Schüler mit 10 € und einer Grundförderung von 100 €. Insgesamt kommt so eine Summe von 1000 € zusammen, die dem Sportfachbereich für die Anschaffung neuer Sportgeräte zur Verfügung steht. In den letzten Jahren konnten wir dadurch Waveboards mit Helmen, eine neue Musikanlage mit Headset, Speedhockeyschläger und ein ipad anschaffen. Ebenso kommen die Gewinne auch anderen schulischen Bereichen zugute. Das Foto der Schülerinnen und Schüler der 9a steht symbolisch für alle erfolgreichen Sportler.

Text und Foto: Kim Fröhlich

Erfolgreicher AZUBI-SPOT an Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden

Mittwoch, 04. Mai 2022 von Lars Limbach

Diese gemeinsame Aktion der Handwerkskammer (HWK) Koblenz und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit, war an der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden am 02.05.22 zu Gast. Alle Schüler der Klassenstufe 8 und der Klassen 9A und 9B konnten sich am AZUBI-Spot hervorragend informieren. So entstand eine „win-win“ Situation. Denn: Die einen suchen einen Ausbildungsplatz und die anderen Auszubildende. Diese Aktion hatte Christine Schlosser (Berufscoach der VG-Daaden-Herdorf) an die Hermann-Gmeiner-Realschule in Zusammenarbeit mit Florian Wagner (Ansprechpartner HWK) organisiert.  Mitmachen am „Schweißsimultor“, spielerisch Fähigkeiten seinem Berufsbild/-wunsch zuordnen, Fragen stellen und ins Gespräch kommen, konnten alle Beteiligten an diesem wichtigen Vormittag. Und für manche taten sich sogar neue Kontakte und Perspektiven auf.

 

Wir danken Herrn Gilles  (HWK-Koblenz), Herrn Leiner und Stephan Schweitzer (IHK-Koblenz) und dem ganzen Team für diesen eindrucksvollen und informativen Vormittag. Ebenso dankt die  Schulgemeinschaft unserem Berufscoach, Christine Schlosser für die Organisation und Durchführung des AZUBI-Spots. 

Erfahren sie hier noch mehr über AZUBI-Spot an der HGR-plus.

Berufsbildungsbörse auf 17.09.2021 verlegt

Dienstag, 03. Mai 2022 von Lars Limbach

Es gilt weiterhin Maskenpflicht in Schulbussen und Bahnen

Samstag, 30. April 2022 von Lars Limbach

Osterferien und Schulbeginn erst am 26.04.2022

Freitag, 22. April 2022 von Lars Limbach

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir hoffen sie und ihr hattet alle schöne Osterferien und ein ruhiges Osterfest.

Am Montag dem 25.04.22 findet an unserer Schule ein Studientag für alle Lehrerinnen und Lehrer statt.

Die Schule beginnt für alle Schülerinnen und Schüler wieder am Dienstag 26.04.2022.

Viele Grüße und bleibt weiterhin gesund!

-Schulleitung-
Hajo Laubenthal und Lars Limbach

Fächerübergreifendes Sport-Projekt stärkt Klassengemeinschaft und Teamgeist

Freitag, 22. April 2022 von Lars Limbach

 „3,2,1…..Jugger !!!“

    

Jugger- WAS? Jugger ist eine Sportart, die aus einem  Film in den 90iger Jahren entstanden ist. Kurz: 2 Teams kämpfen gegeneinander. Ein Team besteht aus 5 Spielern, 4 „Pompfenträger“ und einem Läufer. Der Läufer versucht den Jugg , eine Art Spielball in das „Mall“,  eine Art Tor zu befördern. Die „Pompfenträger“ können durch Einsatz der „Pompfen“ den Läufer hindern einen Punkt zu erzielen.

Wir starteten mit einem gemeinsamen Frühstück und dem „Pompfenbau“ in den Tag. Mit viel Eifer und kulinarischem Geschick (danke Max B. und die weiteren Köche) konnten wir gestärkt in die Turnhalle gehen. 

Durch verschiedene Übungsformen lernten wir den Umgang mit den „Pompfen“ kennen, so dass wir am Ende des Tages gut die Spielidee der Sportart beherrschten. Die selbstgebauten Sportgeräte sind natürlich auch in Zukunft für andere Gruppen nutzbar. Ein herzlicher Dank gilt unseren Sportlehrerinnen und Sportlehrern Frau Fröhlich, Herrn Blum und Herrn Imhäuser, die diese schöne Gemeinschaftsaktion initiiert und betreut haben.

Text: Kim Fröhlich
Fotos: Peter Luis Trippler

13 neue Schulbusbegleiter an Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden ausgebildet!

Montag, 11. April 2022 von Lars Limbach


In Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Altenkirchen (Herr Henschel), Westerwaldbus (Frau Kleber) und Schule (Frau Mischenko) konnten seit Corona wieder 13 neue Schülerinnen und Schüler sich zu Schulbusbegleitern ausbilden lassen.

An zwei aufeinander folgenden Tagen lernten die SchüleriInnen nicht nur die Aufgaben des Busbegleiters kennen, sondern auch die Gefahrenzonen bei der Busbeförderung zu erkennen und diese zu vermeiden bzw. zu minimieren.
Unsere Schulgemeinschaft dankt allen Beteiligten für Ihr großes Engagement und freut sich über diese Unterstützung. Wir wünschen den neuen Schulbusbegleitern viel Erfolg und Freude bei der Bewältigung neuer Aufgaben.

Text/Fotos: Irina Mischenko

Tag der Ausbildung bei Fa. Vecoplan 30.04.22

Montag, 11. April 2022 von Lars Limbach

Osterferien vom 08.04.2022 – 26.04.2022

Freitag, 08. April 2022 von Lars Limbach

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir wünschen euch allen schöne Osterferien und ein ruhiges Osterfest.

Das Büro unseres Berufscoaches, Frau Schlosser, ist in den Ferien nicht besetzt.

Die Schule beginnt erst wieder am Dienstag, dem 26.04.2022.

Viele Grüße und bleibt gesund!

-Schulleitung-
Hajo Laubenthal und Lars Limbach

Elternbrief Nr. 2 — Studientag 25.04.22 — Elternsprechtag 27.04.22 (telefonisch)

Dienstag, 05. April 2022 von Lars Limbach

Fahrplan-Corona ab 04.04.22 bis 29.04.22

Sonntag, 03. April 2022 von Lars Limbach

„Hein-Knack – Theater“ gastiert für 5. und 6. Klasse am 29.03.2022 an unserer Schule

Montag, 28. März 2022 von Lars Limbach

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum