Neue Schulglocke läutet erstmals am 21.09. zum Weltfriedenstag

Mittwoch, 19. September 2018 von Lars Limbach

Plakat: Antonia Evers u. Kira Litau

Sollte es Regen geben, findet die Veranstaltung in der Pausenhalle auf dem Schulhof statt.

Lebendige Zahlen für 800 und 675 Jahrfeier

Dienstag, 18. September 2018 von Lars Limbach

Schüler werben für Doppeljubiläum Daaden und Biersdorf 2019


800 Jahre Daaden

Für eine lebendige  „Werbung“ für ein ebenso lebendiges Doppeljubiläum sorgten alle Schülerinnen und Schüler der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden Ende August. Sie stellten sprichwörtlich die Jubiläumszahlen der Stadt Daaden und ihrem Stadtteil  auf dem Schulhof dar. Ohne vorherige Übung reihten sich die über 400 Schülerinnen und Schüler zuerst in die „800 Jahre Daaden“ und danach in die „675 Jahre Biersdorf“ ein.

675 Jahre Biersdorf

Möglich war dies durch eingewiesene Ordner aus den Klassen 10A und 10B, die die Schüler gekonnt auf ihre Plätze dirigierten. Danach mussten alle gut stillhalten, damit das Gesamtbild von oben fotografiert werden konnte.
(weiterlesen…)

Unsere neue SMV im Schuljahr 2018-19 stellt sich vor

Donnerstag, 13. September 2018 von Lars Limbach

Kira Litau zur neuen Schülersprecherin gewählt

Vordere Reihe: Schülersprecherin Kira Litau, Pia Pütz, Lina Euteneuer, Emre Kücüker.
Hintere Reihe: Vertrauenslehrerin Frau Weller, Marlon Haas, Vertrauenslehrer Herr Blum

Die Wahlen zur SMV für das Schuljahr 2018-19 haben stattgefunden. Zur neuen Schülersprecherin wurde Kira Litau, 10a, gewählt. Ihr Vertreter ist Marlon Haas aus der Klasse 8a.Weiter Mitglieder im SMV-Team sind Pia Pütz, 8c, Lina Euteneuer, 9b, Emre Kücüker aus der Klasse 9c.
Wir gratulieren dem SMV-Team und wünschen viel Erfolg beim Einsatz für die Schülerschaft.

Text: Daniel Blum
Foto: Hannes Johne

Schulleiter feierte Jubiläum

Freitag, 07. September 2018 von Lars Limbach

Über 400 Schüler sangen

Erstaunt blickte der Schulleiter der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden Hajo Laubenthal am vergangenen Dienstag (04.09.18), als er nach der großen Pause die Schulturnhalle betrat und dort alle Schülerinnen, Schüler und Kollegen versammelt sah. Auf Initiative des Personalrates und mit Unterstützung der Schulband (Leitung: Dieter Schmidt) sowie des Dienstältesten Roland Imhäuser sangen sie zum 60. Geburtstag des Rektors gemeinsam das Lied „Wie schön, dass du geboren bist…“
Klar, dass der Jubilar sichtlich ergriffen war – schließlich trat dieser „Schulchor“ seit Bestehen der Schule noch nie in Erscheinung. Dankbar richtete er einige Worte an „seine“ Schüler und Kollegen und war verblüfft über die Organisation dieses Ständchen. Obgleich er als Schulleiter doch über die Belange der Schule informiert werden müsse, sei dies ganz im Verborgenen geschehen.
(weiterlesen…)

„WIR-Tage für die neuen Fünftklässler“

Freitag, 07. September 2018 von Lars Limbach

Die Kennenlerntage, die liebevoll „WIR- Tage“ getauft wurden, sollen das Gruppengefühl fördern und es ermöglichen sich in neuen Situationen besser kennenzulernen.  In der zweiten Schulwoche führte deshalb unsere  Schulsozialarbeiterin Katja Gründler in Kooperation mit der Stufenleitung, den Streitschlichtern und den jeweiligen Klassen – und Förderschullehrern die „Kennenlerntage“ mit den neuen Fünftklässern durch.


(weiterlesen…)

Schüler helfen Schülern

Dienstag, 28. August 2018 von Lars Limbach

Neue Schulsanitäter ausgebildet 

An der Realschule Plus in Daaden kümmern sich ab sofort 17 Jugendliche der Klassenstufe 9 und 10 um die Gesundheit ihrer Mitschüler. Gemeinsam haben sie an einem 1-tägigen Erste-Hilfe-Kurs zum Schulsanitäter /zur Schulsanitäterin teilgenommen. Die Ausbildung wurde von Stefan Haubrich vom DRK-Daaden durchgeführt, der auch unsere Lehrkräfte alle zwei Jahre auf den neuesten Stand der Ersten-Hilfe bringt. Die Schulsanitäter stellen im Schulalltag die Erstversorgung von ihren Mitschülern im Falle von Unfällen, Verletzungen und Krankheiten sicher. Auch an Sportfesten, Wandertagen, anderen Schulveranstaltungen sind die Schulsanitäter unterstützend im Einsatz. Als Schulsanitäter lernen die Schüler Verantwortung zu tragen und sich für die Gemeinschaft zu engagieren. Helle Warnwesten werden die Schülerinnen und Schüler in Zukunft auf dem Schulhof gut erkennbar machen. Die Schulgemeinschaft dankt Herrn Stephan Haubrich (DRK-Daaden) für seine sachkundige und schülernahe Wissensvermittlung. Ebenso Lehrerin Nicole Weller, für die Organisation des Ausbildungstages und die zukünftige Begleitung der Schulsanitäter/Innen.

(weiterlesen…)

Unsere „Neuen“ sind da!

Sonntag, 19. August 2018 von Lars Limbach

Einschulungsfeier für die neuen 5. Klassen


Schulleiter Hans-Joachim Laubenthal begrüßt die „Neuen“ auf´s herzlichste und wünscht eine gute Zeit an unserer Schule

Jeder Einschulungstag ist etwas ganz Besonderes für unsere Schulgemeinschaft und wird mit Spannung erwartet. Da sich so viele Kinder an der Hermann-Gmeiner- Schule angemeldet hatten, konnten in diesem Jahr wieder vier Klassen gebildet werden.
Gespannte Gesichter waren am Dienstagmorgen in der Arthur-Knautz Halle zu sehen. Eltern, Verwandte und Freunde der neuen Fünftklässler waren in die Schule gekommen, um die Einschulungsfeier zu erleben. Schüler und Lehrer hatten sich auf diesen Vormittag gut vorbereitet, galt es doch die Neuen herzlich willkommen zu heißen. Schulleiter HaJo Laubenthal begrüßte die jungen Gäste, indem er an die gerade erlebten Ferien anknüpfte: Aus jeder gut geplanten Reise bringen wir Erlebnisse mit, die wir gerne mitteilen. Alle Kinder, die sorgfältig ihren Schultag vorbereiten und mit ihren Klassenkameraden teilen, freuen sich auf die mittägliche Frage der Eltern „Na, wie war`s denn heute in der Schule?“. Zu diesem Austausch ermunterte er die Mütter und Väter, damit man in Zukunft nach Jahren des Schulbesuchs immer noch sagen könne „Es war doch eine schöne Zeit!“
(weiterlesen…)

Die Klasse 5D wurde „Waldmeister“ 2018

Sonntag, 19. August 2018 von Lars Limbach

Waldspiele sorgten auch diesmal wieder für Spaß und Spannung!


5D holte den begehrten „Waldspielepokal“

Bei bestem Sommerwetter mussten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 wieder den Waldspielen im Hüllwald stellen. So waren mehrere Stationen mit verschiedenen Schwierigkeitsanforderungen aufgebaut, die es zu überwinden bzw. zu entschlüsseln galt. In verschiedenen Disziplinen war Balancieren, Fühlen, Tasten und die eigene Kreativität u.v.m. gefragt. In Teamarbeit mussten dann alle Klassen gegeneinander antreten, wobei ein abgegrenzter Bereich mit Holzscheiben überwunden werden musste. „Das hat voll Spaß gemacht!“ So der O-Ton eines Schülers. Am Schluss war klar: Die Klasse 5D (jetzt 6D) hatte den heiß begehrten „Waldspielepokal“ errungen und feierte ausgelassen ihre „Waldmeisterschaft“ bei der Urkundenverleihung.  Ein Dank der Schulgemeinschaft geht an die beiden Lehrerinnen Frau Tute und Frau Greb, die auch diesem Jahr wieder für spannende „Waldspiele mit Pfiff“ sorgten. Ebenso an die Schüler der 10a, die die Stationen betreuten und Hausmeister Manfred Gawlik, der wie jedes Jahr für den Transport aller Utensilien sorgte. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Text: Lars Limbach
Foto: Kerstin Tute

Beginn Schuljahr 2018/2019

Dienstag, 24. Juli 2018 von Lars Limbach

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, wir starten in das neue Schuljahr 2018/2019!

Der 1. Schultag für die Klassen 6-10 ist am Montag 06. August 2018, wie immer um 8:00 Uhr.

Die Einschulungsfeier für die neuen Fünftklässler beginnt  
am Dienstag 07. August 2018 um 9:00 Uhr in unserer Sporthalle.

Wir freuen uns auf einen guten Start mit euch allen!

Die Schulgemeinschaft der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden

Würdevoller Abschied in alter „neuer“ Umgebung

Sonntag, 08. Juli 2018 von Lars Limbach

Absolventen der Hermann-Gmeiner-Schule Daaden feierten Abschluss im Bürgerhaus der Stadt Daaden


Die 96 Absolventen der Hermann-Gmeiner-Realschule-plus Daaden
Foto: © Frau Regina Müller RZ-14.06.2018

Es war für manche beteiligten Akteure eine neue Erfahrung oder eine Rückkehr zu den Wurzeln. Denn die diesjährige Abschlussfeier der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden wurde erstmals wieder im Bürgerhaus der Stadt gefeiert. Dieses wurde der Schulgemeinschaft vom Stadtbürgermeister Walter Strunk zur Verfügung gestellt und wird auch in Zukunft das würdige Ambiente für die kommenden Abschlussfeiern bieten. Eingeleitet wurde der Abend mit einem festlichen Gottesdienst, den Pfarrer Steffen Sorgatz gemeinsam mit Gottesdienstteam und Religionslehrer Lars Limbach vorbereitet hatte. Die Schüler brachten „Straßenschilder“ auf ihrem Lebensweg „zum Sprechen“ und ließen die Besucher an ihren Gedanken in Gebeten, Liedern und Segenswünschen teilhaben.

Atemlos war man, als Pfarrer Sorgatz mit drei Jonglierfackeln sprichwörtlich mit dem „Feuer spielte“. Aber auch das gehöre zum Lebensweg und er gab den Jugendlichen die Zuversicht, dass Gott sie in allen Lebenslagen begleite. Schülerband und Lehrerchor sorgten für die stimmungsvolle musikalische Begleitung.
(weiterlesen…)

AG-Altenpflege besuchte regelmäßig Senioren in Langenbach

Samstag, 07. Juli 2018 von Lars Limbach

Zusammenarbeit zwischen der Hermann-Gmeiner-Schule und dem Seniorenzentrum Hildegardis

Vor den Sommerferien 2017 entstand die Idee der Zusammenarbeit unserer Schule und dem Seniorenzentrum Hildegardis in Langenbach.


13 Schüler/Innen hatten sich daraufhin bei der Projektleiterin, Nadine Krämer (Wirtschaft und Soziales), für die freiwillige „AG-Altenpflege“ angemeldet. Sie besuchen seither einmal im Monat das Seniorenzentrum. Unterstützt wird das Projekt auch von der Berufsbildenden Schule in Westerburg.
Beim gemeinsamen Spielen, Singen oder an der Kaffeetafel, kam Jung und Alt sich näher. Ebenso wurde viel erzählt. Genau diese Erfahrungen führen dazu Hemmschwellen zu überwinden und Distanz zu Menschen abzubauen, die im Alter geistig oder körperlich eingeschränkt sind.
(weiterlesen…)

Fit fürs Vorstellungsgespräch

Mittwoch, 27. Juni 2018 von Lars Limbach

Volksbank trainierte interessierte Schüler der Stufe 8 und 9

Am Donnerstag, 07.06.2018, fand das jährliche Bewerbertraining der Volksbank Daaden eG für interessierte Schüler der Klassenstufe 8 und 9 der Hermann-Gmeiner-Realschule plus statt. Die Schüler wurden von Frau Julia Trapp (Mitarbeiterin der Volksbank Daaden) über das Gelingen eines perfekten Bewerbungsgespräches und des dabei richtigen Auftretens informiert. Sie hatten die Möglichkeit ein persönliches Vorstellungsgespräch mit Frau Trapp zu führen. Die Schüler erhielten Tipps, auf welche Feinheiten, wie z. B. Gestik und Mimik, sie achten müssen. Begleitet wurde die Aktion von Leherin Nadine Krämer (Wirtschaft und Verwaltung) und unserem Jobcoach Christine Schlosser.
Wir danken der Volksbank Daaden für das aufschlussreiche und informative Training.

Text/Foto: Nadine Krämer

Die Klasse 6c gewinnt den Pokal beim Minispielfeldturnier 2018

Freitag, 22. Juni 2018 von Lars Limbach

Schulfußballturnier der Daadener Realschule plus war ein voller Erfolg!

Siegermannschaft 6c

In der letzten  Schulwoche fand das alljährliche Schulfußballturnier der Klassen 5-7 statt. Kurz vor den Sommerferien galt es noch einmal, sportlich zu überzeugen und die Gemeinschaft beim Fußballspielen zu stärken.Bei bestem Fußballwetter – es war bewölkt und teils nieselte es – traten die Mannschaften der Klassen 5 – 7 in zwei Gruppen an. Unter den Anfeuerungsrufen der Klassenkameraden gelang es den Spielern und übrigens auch vielen Spielerinnen, Lust auf den Ballsport zu verbreiten.
(weiterlesen…)

Mitarbeiter der Lebenshilfe zu Besuch an der Hermann-Gmeiner-Schule

Mittwoch, 20. Juni 2018 von Lars Limbach

Gäste und Schüler gestalteten gemeinsam Partnerschaftstafel

Am 29.05.2018 besuchten einige Mitarbeiter der Westerwaldwerkstätten der Lebenshilfe aus Steckenstein die Hermann-Gmeiner-Schule, um sich die Schule einmal näher anzuschauen oder aber auch – und das ist besonders bemerkenswert – sich an die eigene Schulzeit an der Hermann-Gmeiner-Schule zu erinnern. Die Schule steht durch die Aktion Tagwerk in sehr enger Verbindung mit dem Lebenshilfe e.V. im Kreis Altenkirchen, dem Träger der Westerwaldwerkstätten in Steckenstein.
(weiterlesen…)

Schüler nahmen erfolgreich am „Big Challenge“ teil

Montag, 18. Juni 2018 von Lars Limbach

Auch in diesem Jahr stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Hermann-Gmeiner-Schule der großen Herausforderung – der „Big Challenge“ – beim gleichnamigen europaweiten Fremdsprachenwettbewerb. Über 250000 Schüler beteiligten sich bundesweit in der Kategorie SPRINTER (Haupt- und Realschulen). Unter Aufsicht mussten Bögen mit rund 60 Fragen ausgefüllt werden. Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde bildeten die Themenbereiche. Chris-Noel Dielmann (5c), Katialina Löb (6c), Frederik Weber (7d), Aliyah Amesreiter (8c) und Luis Ermert (9b) erreichten jeweils den ersten Platz ihrer Altersklasse unter den Teilnehmern der HGS. Die Schulgemeinschaft freut sich über die guten Ergebnisse.

Text/Foto: Christina Henrich

Förderverein der Hermann-Gmeiner-Realschule plus stellt sich neu auf

Sonntag, 17. Juni 2018 von Lars Limbach

Ende Mai gab es bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins, der sich seit 1992 für die Unterstützung der pädagogischen Ziele und die Ausstattung der Schule einsetzt, personelle Veränderungen im Vereinsvorstand. Der neu gewählte Vorstand von links nach rechts: Nicole Haubrich ist nun Kassiererin, Martina Bürger, 3. Beisitzerin, Anke Birk, zur zweiten Amtsperiode als Erste Vorsitzende gewählt, Jessica Haubrich als Schriftführerin,  Carina Diehl, 2. Beisitzerin, Yvonne Daub, 1. Beisitzerin und Jördis Sturm, Zweite Vorsitzende . Das Team wird seit vielen Jahren ergänzt durch die Kassenprüfer Paul-Werner Strunk und Inge Rosenkranz. Mit viel Elan und Tatkraft will sich der Verein weiterhin am schulischen Leben beteiligen und sich sein stets offenes Ohr für pägagogische Belange bewahren. Die Schulgemeinschaft dankt herzlich den ausgeschiedenen Vorstandsmitlgiedern für ihr langjähriges Engagement.

Info-Flyer August 2018

Text/Foto: Carmela Schmitz

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum