Informationen: Ferien und Urlaubsreisen – Stand Schulstart (Update 05.08.20)

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen es geht allen derzeit gut und Sie konnten die letzten vier Wochen der Sommerferien gut verleben. Der Blick auf die vergangenen Wochen, mit gestiegenen Infektionszahlen, lässt aber auch eine gewisse Sorglosigkeit erkennen. Sind wir bei den eingeübten Regeln (Abstand, Hygiene, Maske) nachlässig geworden? Vielleicht haben auch große Menschenmengen oder Ansteckungen aus Risikogebieten dazu geführt.

Deshalb bitten wir Sie folgende Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen, des Bildungsministeriums und der ADD zu lesen und zu beachten (wir informierten bereits vor diesen Ferien darüber):

Kreisgesundheitsamt Altenkirchen informiert: Verhaltenshinweise für Rückkehrer aus Risikogebieten (31.07.20)

Was ist nach einer Auslandsreise zu beachten?

Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unmittelbar nach Rückkehr beim Gesundheitsamt zu melden. Darüber hinaus haben sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten direkt für 14 Tage in die häusliche Isolation zu begeben. Es ist in diesem Zeitraum nicht gestattet, Besuch von Personen zu empfangen, die nicht dem eigenen Hausstand angehören. Weiterhin sollen sich Rückkehrer aus einem Risikogebiet beim Gesundheitsamt bzw. beim Hausarzt testen lassen. Beim Auftreten von Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 hinweisen, muss das Gesundheitsamt sowie die Hausarztpraxis unverzüglich vorab telefonisch mit Hinweis auf die erfolgte Rückreise aus einem Risikogebiet informiert werden. Bis zur erfolgten Abklärung sollte man sich ausschließlich zu Hause aufhalten. Weitere wichtige Informationen zu Ausnahmeregelungen sowie weitere offene Fragen werden im Gespräch mit dem Gesundheitsamt geklärt. Die aktuellen Risikogebiete finden Sie unter www.rki.de/covid-19-risikogebiete.

Erreichbarkeit des Gesundheitsamtes zu Fragen der Reiserückkehr und zu allen anderen Fragen das Coronavirus betreffend:

Mo. – Fr.: 09:00 – 12:00 Uhr sowie
Mo. – Do.: 14:00- 16:00 Uhr
Telefon: 02681 /81-3838 oder per E-Mail: gesundheitsamt(at)kreis-ak.de

Schreiben des Bildungsministeriums vom 02.07.2020:  Elternschreiben_02.7.20

Die ADD wendet sich mit folgenden Schreiben an alle Eltern zum Thema Urlaubsreisen in Risikogebiete:

Elterninformation_zu_Urlaubsreisen_in_Risikogebiete

Merkblatt_BMG

Für den Start in das neue Schuljahr und vor allem in welcher Weise der Unterricht starten wird, gibt es aktuell noch keine genaueren Angaben. Als Ziel wird ein möglichst regelmäßiger Schulbetrieb angestrebt. Sobald wir hier Neuigkeiten haben, informieren wir Sie über unsere Schulhomepage.

• Der erste Schultag ist Montag der 17.08.2020.

Die Einschulung der neuen Klassen 5 erfolgt jeweils am:
Dienstag, 18.08.20 (5A),
Mittwoch, 19.08.20 (5B) und
Donnerstag 20.08.20 (5C).
(Elterninformationen der neuen 5. Klassen sind zu Beginn der Ferien per Briefpost versandt worden.)

Wir freuen uns auf euch.

Im Rückblick auf die letzten Monate der Schulschließung und teilweise Präsenzschule, möchten wir Ihnen und Euch nochmals herzlich für alle Disziplin, Hilfsbereitschaft und vor allem Geduld danken. Wir wissen, es war nicht immer einfach.
Wenn wir als eine Schulgemeinschaft weiterhin verantwortungsvoll und vor allem mit Rücksicht aufeinander in dieser Krise handeln, werden wir diese Zeit gemeinsam gut überstehen.
Wir wünschen Ihnen und Euch noch ein paar schöne Sommertage.

Eure Schulleitung

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 05. August 2020 um 17:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum