Schulsanitäter

<<<

Unsere Schulsanitäter im Schuljahr 2017/18

Lukas Reihs, 9a
Jonathan Trippler, 9b
Linda Pfeifer, 9c
Verena Hahn, 9d
Pia Angelina Schmidt, 9d
Fynn-Joel Rudisile, 10b

Schulsanitäter in Erster Hilfe geschult

Bericht Mai 2017

Am 8. Mai 2017 besuchte Stefan Haubrich vom DRK die „neuen Schulsanitäter“ der Realschule Plus in Daaden und erklärte ihnen, wie sie als Ersthelfer an der Schule eingesetzt werden können.

Wundverband anlegen bei Kopfverletzung

In einer theoretischen Einführung wurde den Schüler sehr praxisnah an Hand zahlreicher Beispiele vermittelt, wie eine Erstversorgung durchzuführen ist. Durch praktische Übungen konnten sie dieses Wissen anschließend anwenden und vertiefen.

Stabile Seitenlage

In Gruppenaufgaben übten sie unter anderem das Anlegen von Verbänden, wie eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage gebracht wird und was bei einer Wiederbelebung getan werden muss. Abschließend fand eine Begehung des Schulgebäudes statt, bei der die künftigen Schulsanitäter damit vertraut gemacht wurden, wo sie die nötigen Hilfsmittel zur Ersten Hilfe im Ernstfall finden können.

Wiederbelebungstraining anhand eines Modells

Stefan Haubrich gestaltete einen spannenden und vor allem lehrreichen Tag, nach dem Lukas Reihs (8a), Linda Pfeiffer (8a), Verena Hahn (8b), Pia Schmidt (8b), Jonathan Trippler (8c) und Fynn Rudisile (9b) sich gut vorbereitet fühlen und nun in der Lage sind, eine Erstversorgung im Schulalltag durchzuführen.

Die Schulsanitäter im Schuljahr 2016/17

schulsanitaetercustom

Die Schulsanitäter im Schuljahr 2015/16

Schulsanitäter (Custom)

Die Schulsanitäter wurden ausgebildet über das DRK und sind nun in der Lage, bei kleineren Verletzungen z.B. während der Pausen, eine Erstversorgung durchzuführen und vor allem viel Zuspruch zu geben, da solche Vorfälle meist mit viel Aufregung verbunden sind.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum