AG- Boitop-Schulgarten

<<<

Bericht der Rhein-Zeitung vom 4. Mai 2018

Teich-AG gewinnt beim Jugend-Engagement-Wettbewerb: Projektidee „Ein Teich für alle“ konnte die Jury überzeugen

Bericht Februar 2017

Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte gemeinsam mit Dr.Brigitte Mohn (Bertelsmann-Stiftung) die Urkunden.

im Bild von links:
Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Daniel Weller, Regina Metz, Leon Hölzemann, Linda Greis, Jule Frunza, Tim Zander, Dr. Brigitte Mohn

01.Präs.Urkunde (Custom)

Gemeinsam mit der Bertelsmann-Stiftung hatte das Land Rheinland-Pfalz Jugendgruppen aus Vereinen oder auch Schulen dazu aufgerufen, ihre Projektideen beim Jugend-Engagement-Wettbewerb „Sich einmischen – was bewegen“ einzureichen.
Diese Gelegenheit nutzten die Schüler der Teich-AG der Hermann-Gmeiner-Schule Daaden gemeinsam mit ihren betreuenden Lehrern Regina Metz und Daniel Weller.

Jule Frunza stellt die Idee des Teichprojekts im Gespräch mit Moderatorin Patricia Hölscher vor.

02.Erl.Projekt (Custom)

Das Biotop, welches mit zum Schulgelände gehört, hat dringenden Renovierungsbedarf. Der Teich muss komplett gesäubert werden. Außerdem muss eine neue Teichfolie ausgelegt werden. Ebenso sollen neue Fische den renovierten Teich wieder mit Leben füllen. Damit Klassen das Biotop auch für den Biologieunterricht nutzen können, werden noch Sitzgelegenheiten aufgestellt. Da auch ein Grillplatz zum Biotop gehört, kann diese schöne Umgebung in Zukunft ebenso für ein soziales Miteinander von Schülern und Lehrern genutzt werden.

Gut vorbereitet waren die Daadener nach Mainz angereist.

03.Gut vorbereitet (Custom)

Alle diese Gedanken dokumentierte Jule Frunza aus der Klasse 10a in schriftlicher Form und das Konzept wurde hoffnungsvoll beim Wettbewerb eingereicht. Groß war die Freude bei allen AG-Teilnehmern, als man erfuhr, dass ihr Projekt „Ein Teich für alle“ mit zu den Gewinnern gehörte. Die Jury war besonders angetan von der Idee, den Gedanken des Einsatzes für die Umwelt zu verbinden mit pädagogischen Möglichkeiten vor Ort.
Am Freitag, den 03.Februar, fand die Preisverleihung in der Staatskanzlei in Mainz statt. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Dr.Brigitte Mohn (Bertelsmann-Stiftung) überreichten die Urkunden und gratulierten den vielen engagierten jungen Menschen. Das Preisgeld von 500,- Euro soll komplett in Projektanschaffungen investiert werden.
Zu der Teich-AG gehören: Jule Frunza, Linda Greis, Leon Hölzemann, Tim Zander, Simon Bugnagel, Tom Bürger, Johannes Schneider, Leona Rosenkranz, Nicola Vinacccio und Clavin Gerhard.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum