Beginn Wechselunterricht ab 12.04.2021

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler.

Die Kreisverwaltung Altenkirchen informierte die Schulen am 07.04.2021 wie folgt:
„Ab der kommenden Woche werden die Schüler in Abstimmung mit der Schulaufsicht generell im Wechselunterricht beschult.“

Dies bedeutet, dass der Präsenzunterricht am kommenden Montag, 12.04.2021 im wöchentlichen Wechsel in A- und B-Gruppen nach Stundenplan stattfindet. Es besteht Präsenzpflicht. Es wird eine Notbetreuung für die Schüler eingerichtet, die aus dringenden Gründen in der Woche des Homeschoolings in der Schule betreut werden müssen. Bitte machen Sie nur dann davon Gebrauch, wenn es unbedingt notwendig ist. >>>Elternbrief Notbetreuung KW 14-17 . Der Unterricht endet um 13.10 Uhr.

Ausnahmen von der Präsenzpflicht sind in Einzelfällen möglich.
Schüler*innen, die selbst Risiko-Patienten sind oder zuhause Kontakt zu Risiko-Patienten haben können nach Vorlage eines schriftlichen Attests vom Arzt der Schüler*in in dem einen Fall und vom Arzt des Familienangehörigen in dem anderen Fall
vom Präsenzunterricht während des Wechselunterrichtes befreit werden. (Nehmen Sie dafür Kontakt mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer auf)

Wir bitten Sie darum, mit Ihrem Kind nochmals folgende Punkte zu thematisieren:

  • FFP2 Masken oder OP Masken sind im Bus /Zug und an den Haltestellen verpflichtend!
  • Einhalten der Abstandsregel, der Händehygiene und das Tragen von medizinischen Gesichtsmasken, auch Mund-Nasen-Schutz (MNS) oder OP-Masken genannt; auf dem Schulgelände und im Klassenraum.
  • Auf Berührungen untereinander soll verzichtet werden: keine Umarmungen, kein Handschlag, etc.
  •  Ebenfalls sollte das Gesicht nicht mit den Händen berührt werden.
  • Frühstück wird wie in der Zeit vor Weihnachten durchgeführt.
  • Wir verweisen ebenfalls auf die erweiterte Hausordnung und deren Maßnahmen (s. Hausaufgabenheft)

Arbeitsmaterialien dürfen nicht an andere Schüler ausgeliehen oder weitergegeben werden. Beachten Sie die Regelungen des Landes „Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in RLP“. Diese Hinweise finden Sie in der rechten Spalte der Schulhomepage. Beachten Sie die Infos des Landes zum Thema Selbsttests an Schulen.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind ausreichend warme Kleidung trägt um auch im Klassenraum bei geöffneten Fenstern nicht zu frieren. Ebenfalls ist ein ausreichender Regenschutz (Regenjacke oder Schirm) nötig. Die Klassenräume werden entsprechend dem Lüftungskonzept des Landes RLP u.a. alle 20 Minuten gelüftet. Ein kurzer Aufenthalt im Freien muss auch bei schlechterem Wetter möglich sein. Dies ist ja auch z.B. während der Wartezeit an den Bushaltestellen im Wohnort und in der Schule der Fall.

Weitere Informationen zum Schulstart am 12.04.2021 erhalten Sie über die Klassenleitungen in den nächsten Tagen.
Bitte verfolgen Sie weiterhin die Startseite der Homepage. Änderungen sind jederzeit möglich.

Mit freundlichen Grüßen
-Schulleitung-

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 07. April 2021 um 15:56 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum