Neue Maskenregeln in Bussen und Zügen – ÖPNV

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit der Einführung der bundesweiten „Notbremse“, gelten auch neue Bestimmungen über das Tragen von Masken im Öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV–> Busse und Züge). Somit sind bei einer 7-Tageinzidenz von über 100 in Bussen und Zügen nur nochFFP2-Masken erlaubt.
Bitte lesen Sie die >>>ÖPN.Pressemitteilung Neue Maskenregeln  aufmerksam durch und besprechen Sie diese mit Ihrem Kind. 

Sollte keine FFP2 Maske im Bus oder Zug unter den o.g. Umständen getragen werden, wird der Schüler / die Schülerin vom ÖPNV nicht befördert.

Bitte informieren Sie und Ihr Kind sich täglich (vor Antritt der Fahrt) über den aktuellen Inzidenzwert.

Mit freundlichen Grüßen,
Hajo Laubenthal (Schulleiter)

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 30. April 2021 um 12:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum