AUSSTELLUNG AKTIV-„Habt ein besseres Gedächtnis!“-Verdun vom Schlachtfeld zur Versöhnung

<<<

Zweimal wurde seit 2016 die Erlebnisaustellung: „Habt ein besseres Gedächtnis – Verdun vom Schlachtfeld zur Versöhnung“  der Öffentlichkeit präsentiert. Das Gründungsteam der AG Friedenserziehung-Geschichte zeigte ihre selbst erdachte und gebaute Ausstellung von April bis Juni 2016 zum ersten Mal im Filmraum der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden. Damals kamen knapp 3000 Besucher nach Daaden.
Eine Wiederauflage erfuhr die Ausstellung 2018 im „Raum der Geschichte“ in Betzdorf. Der Betzdorfer Geschichtsverein hatte über diese zum Gedenken des Endes des 1. Weltkrieges angefragt. Hier arbeiteten die „Gründungsväter und Mütter“ mit ihren Nachfolgern Hand in Hand zusammen und es wurden auch ein paar neue Aspekte ergänzt. Auch hier zeigte sich ein hohes Interesse in der Bevölkerung.

Geschichts-AG der Klasse 10b präsentiert ihre bemerkenswerte Ausstellung der Öffentlichkeit

Bericht 12.04.2016

Foto 1

Zweieinhalb Jahre Arbeit stecken in dem Projekt, das die Schüler der Klasse 10b am Montag abend der Öffentlichkeit präsentierten. Angefangen hatte alles mit einer Fahrt nach Verdun im 8.Schuljahr.
Beeindruckt von dem Erlebten entstand der Wunsch, sich mehr in das Thema „1.Weltkrieg“ zu vertiefen.
In Form einer Geschichts-AG, welche von den Lehrern Lars Limbach und Simon Imhäuser geleitet wurde, wurde mehr und mehr zusammen getragen, um alles schließlich in eine Ausstellung münden zu lassen.

Foto 8

Ziel ihrer Präsentation ist es, für den Frieden unter den Völkern zu werben. Die Modelle der Schlachtfelder von Verdun sowie das Beinhaus von Douaumont sprechen dabei ihre eigene Sprache.

Foto 1

Unter Beisein von Schulrat Thomas Hirsch, ADD Koblenz, VG-Bürgermeister Wolfgang Schneider, Ortsbürgermeister Walter Strunk (Daaden) und den Vertretern der Kirche sowie den Klassensprechern, Eltern und Mitgliedern des Verbandsgemeinderats wurde die kleine Feierstunden weitestgehend von den Schülern selbst gestaltet, die auch zeigten, wie das gesamte Projekt nach und nach entstand.

Foto 2

Besonders beeindruckend war die Aussage von Thomas Hirsch in seiner kleinen Ansprache:“ Wer an Europa zweifelt, der sollte nach Verdun gehen…“

Foto 3

Die Ausstellung ist für die Öffentlichkeit geöffnet und zwar dienstags bis donnerstags von 14.00 bis 18.30 Uhr und sonntags von 14.00 bis 18.30 Uhr. Für Terminabsprachen ganzer Gruppen bitte folgende Telefonnummer wählen: 0151-58573845 oder über das Schulbüro: 02743-6015

Foto 4

Foto 5

Foto 7

Geschichts-AG der Klasse 10b präsentiert eindrucksvolle Ausstellung-Eröffnung am Montag, den 11.04.2016

Unbenannt (Custom)

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum