Keine Schule – mega…! Oder etwa nicht…?

Hilfen der Schulsozialarbeit für Schüler und Eltern — WIR SIND FÜR EUCH DA!

Wir befinden uns gerade in einer Situation, die wir bisher so noch nicht erlebt haben. Das kann durchaus Angst machen. Von Lehrerinnen und Lehrern bekommst du Aufgaben, die du bearbeiten sollst. Wenn du bestimmte Aufgaben nicht verstehst, kannst du deine Mutter oder deinen Vater, deine Geschwister, Freunde oder Verwandte und sogar deine Lehrerinnen und Lehrer um Hilfe bitten. Den ganzen Tag zu Hause zu sein, kann aber auch dazu führen, dass es häufiger zu Streitereien kommt als im normalen Alltag. Falls du jemanden zum Reden brauchst, melde dich doch einfach bei mir per Mail oder per Handykontakt. Gerne können wir telefonieren. –>Schulsozialarbeit

Mein Kontaktdaten:  schulsozialarbeit-daaden@web.de

Handy: 0151 – 61086338 

Ebenso können Sie /könnt Ihr auch die –>Hilfsangebote des Landes RLP in Anspruch nehmen!

P.S. Natürlich können Sie sich als Mutter oder Vater auch an mich wenden. Gerne versuche ich Ihnen Tipps zu geben, wie Sie den ungewöhnlichen Alltag mit ihren Kindern meistern können, denn Sie haben es momentan nicht leicht, Mutter und Vater sowie Lehrerin oder Lehrer zugleich zu sein.

Herzliche Grüße Meike Baldus (Schulsozialarbeiterin)

Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 01. April 2020 um 11:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum