Ein Genuss für alle Sinne

Beim gesunden Frühstück war für jeden was dabei

Auch in diesem Jahr durften unsere neuen Klassen 5 leckere Rezeptideen für ein gesundes Frühstück testen. Mit großem Eifer und ordentlich Hunger trafen sich die Schüler und Schülerinnen in der Schulküche unserer Schule. Frau Schweizer-Waser von der AOK Montabaur begrüßte uns herzlich und stellte den Ablauf und die geplanten Rezepte vor. In kleinen Gruppen schnippelten die Kinder Gemüse, Obst und Brot. Sie kreierten gesunde Pausenspieße und Kraftbällchen, kochten eigenen Eistee und belegten leckere Wraps mit Hähnchen und Gemüse. Ein Highlight des Menüs waren die Apfelpommes mit selbstgemachtem Himbeerketchup. Im Nu waren alle Leckereien beim gemeinsamen Essen verspeist.
Im Anschluss wurden die Kinder an Stationen geführt, bei denen sie mit all ihren Sinnen arbeiten mussten. Es sollten verschiedene Gewürze am Geruch erkannt, verschiedene Apfelsaftschorlen getestet, Lebensmittel erfühlt oder auch einfach nur benannt werden. Frau Schweizer-Waser besprach am Ende mit den Klassen die richtigen Lösungen des Fragebogens, so dass wir auf spielerische Weise noch einiges lernen konnten. So war das gesunde Frühstück der AOK Montabaur eine tolle Aktion, die den Zusammenhalt der Klasse und auch unser Wissen um Lebensmittel gefördert hat. Ein ganz großer Dank gilt auch vor allem unserem ortsansässigen REWE von Herrn Schuster, der auch dieses Jahr wieder durch seine großzügige Lebensmittelspende das Frühstück ermöglicht hat.

Die Schulgemeinschaft dankt allen Beteiligten und freut sich auf zukünftige Aktionen!

Text/Fotos: Sarah Halfpaap
Weitere Fotos finden Sie hier:

Dieser Beitrag wurde am Montag, 02. September 2019 um 08:16 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum