10 Jahre Schulbusbegleiterausbildung – 10 Jahre Sicherheit

Neue Schulbusbegleiter sorgen auch 2019 für Sicherheit

Mit dem Schulbus oder mit einem stark besetzten Linienbus zur Schule zu fahren, ist für die meisten Schülerinnen und Schüler und Busfahrerinnen und Busfahrer manchmal nicht so einfach. Es wird im Bus gedrängelt, es kommt leider auch zu Sachbeschädigungen und Regelverstößen.
Dies mit Hilfe der Schulbusbegleiterinnen und Schulbusbegleiter zu verbessern, ist das Ziel der zweitägigen Ausbildung. Auch in diesem Jahr wurde sie wieder von Herrn Henschel (KVW), Herrn Martin Weber (Busfahrer bei Westerwaldbus, Kreis Altenkirchen) und unserer Lehrerin für Verkehrssicherheit, Irina Mischenko, durchgeführt.
Diese Spezialausbildung ist bereits seit 2009 gute Tradition und wird in Theorie und Praxis an der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden durchgeführt. Im normalen Schulalltag werden die Schulbusbegleiter von unserer Lehrerin Irina Mischenko (Verkehrssicherheit) betreut. Für die praktische Ausbildung stellte die Firma Westerwaldbus des Kreises Altenkirchen GmbH (Steinebach) Herrn Martin Weber samt Bus unentgeltlich zur Verfügung.


Er erklärte am Objekt, welche Sicherheitskriterien die jungen Busbegleiter in und außerhalb des Busses zu beachten haben. Ebenso, welche Verantwortung ein Fahrer für die Personenbeförderung trägt, um seine Passagiere sicher von A nach B zu bringen. So war jedem schnell klar, welche Risiken es an den Haltestellen und im Bus vorrangig zu beachten gilt.

Ein nicht unerheblicher Bestandteil der Ausbildung ist die Erarbeitung der Beförderungsregeln, die erforderlichen rechtlichen Belange und eventuelle Sanktionen bei Verstößen. Diese werden seit 2009 von Herrn Henschel fachmännisch vermittelt. So bekamen am Ende der beiden Seminartage die frischgebackenen Schulbusbegleiter ihren „Schulbusbegleiterausweis“ verliehen.

Die Schulgemeinschaft freut sich, dass es zukünftig wieder verantwortungsbewusste Schulbusbegleiterinnen und Schulbusbegleiter an der Hermann-Gmeiner-Schule Daaden gibt. Ein herzlicher Dank geht an Herrn Henschel (KVW), Herrn Weber, an Westerwaldbus Kreis Altenkirchen und Frau Mischenko für die Durchführung des Seminars 2019.
Text: Fred Henschel (KVW) /Lars Limbach
Fotos: Lars Limbach /Hajo Laubenthal

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 25. April 2019 um 17:22 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum