„Hein-Knack“-Theater zu Besuch in den Klassen 5 und 6

„Schweinebacke“ – Theaterspaß mit ernstem Hintergrund

Schauspieler Heinz Diedenhofen reist seit vielen Jahren zu Schüler- und Jugendgruppen, um mit seinen Ein-Mann-Stücken den jungen Zuschauern Spaß zu vermitteln und gleichzeitig problemorientierte Themen zur Sprache zu bringen.
Mit Unterstützung des Jugendamts Altenkirchen kamen unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 Anfang des Jahres in den Genuss, ein solches Stück („Schweinebacke“) hautnah mitzuerleben. Heinz Diedenhofen kam am Ende mit den Schülern ins Gespräch, um für das Thema „Dicksein“ und „Mobbing“ zu sensibilisieren. Insgesamt ein kurzweiliger Spaß mit ernstem Hintergrund. Natürlich wurde im folgenden Unterricht noch lange vertiefend über das Gesehene gesprochen.
Hier die kurzgefasste Geschichte zu „Schweinebacke“:
„Der dicke Max ist verschwunden. Er hat es nicht mehr ausgehalten, jeden Tag in der Schule gehänselt und geärgert zu werden. Die Eltern haben die Polizei eingeschaltet. Die Suche läuft und besonders Jan gerät unter Druck. Er hat Max immer „Schweinebacke“ genannt und ihn sogar bedroht und erpresst. Aber war alles nicht immer nur ein Spaß? Sind dicke nicht selber schuld? Ist Max einfach nur zu empfindlich? Jan begibt sich auf seine Spur. Er informiert sich übers Dick-Sein, über Bewegung, Ernährung, über gesunde Lebensweise….und am Ende weiß er selber nicht mehr so genau, wer hier eigentlich wirklich die „Schweinebacke“ ist….“ 


Einziger Darsteller ist Heinz Diedenhofen, der mit einem Minimum an Ausstattung die verschiedensten Rollen ausfüllt. Seine Programme richten sich an unterschiedliche Zielgruppen und Altersstufen und vermitteln dem Zuschauern Spaß – auch bei der Auseinandersetzung mit problemorientierten Themen. Alle Stücke sind selbst entwickelt und erhalten durch Ansprache und Einbeziehung des Publikums ihre spezielle Würze.

Text: Schule Fotos: Lars Limbach

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 12. April 2019 um 17:22 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum