Lebendige Zahlen für 800 und 675 Jahrfeier

Schüler werben für Doppeljubiläum Daaden und Biersdorf 2019


800 Jahre Daaden

Für eine lebendige  „Werbung“ für ein ebenso lebendiges Doppeljubiläum sorgten alle Schülerinnen und Schüler der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden Ende August. Sie stellten sprichwörtlich die Jubiläumszahlen der Stadt Daaden und ihrem Stadtteil  auf dem Schulhof dar. Ohne vorherige Übung reihten sich die über 400 Schülerinnen und Schüler zuerst in die „800 Jahre Daaden“ und danach in die „675 Jahre Biersdorf“ ein.

675 Jahre Biersdorf

Möglich war dies durch eingewiesene Ordner aus den Klassen 10A und 10B, die die Schüler gekonnt auf ihre Plätze dirigierten. Danach mussten alle gut stillhalten, damit das Gesamtbild von oben fotografiert werden konnte.

Man glaubt nicht wie regungslos weit über 400 Schüler sein können, wenn es um eine gemeinsames Projekt geht (inklusive Trikotwechsel!). Die so entstandenen Bilder beweisen diesen Teamgeist. Idee zu dieser pfiffigen Aktion hatte Stadtbürgermeister Walter Strunk, denn er wollte ein „lebendiges Bild als Symbol für die lebendige Geschichte“ beider Orte. Die Jubiläumszahlen hatte am Vortag Schulleiter HaJo Laubenthal  mit Hilfe seines Kollegen Lars Limbach auf den Schulhof aufgezeichnet.

Stadtbürgermeister Strunk war mit dem Ergebnis sichtlich zufrieden und überreichte als „Dankeschön“ eine kleine Spende an die Schulgemeinschaft. Wir freuen uns auf das vor uns liegende Jubiläumsjahr 2019!

Text/Foto: Lars Limbach

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 18. September 2018 um 19:07 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aktuell abgelegt.

Inhalt

Infos

Suche in Infos


Archiv

Powered by

  webdesign-sauer.de
 

  © by Hermann Gmeiner Schule Daaden  -  Impressum